Anmeldung

tiergesundheitsdienst bayern e.V.

Kompe­tenz und Erfah­rung in Tier­gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit

Datenschutzerklärung

Einleitung

Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.
Senator-Gerauer-Sir. 23
85586 Poing

ist Betreiber (Im Folgenden 'wir' oder 'Betreiber') der Webseite tgd-bayern.de (im Folgenden „Webseite') und der darauf angebotenen Dienste und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von pesonenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Schon bei der Datenerhebung hat für uns der Grundsatz der Datensparsamkeit eine große Bedeutung. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur soweit Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben oder der Gesetzgeber es uns ausdrücklich erlaubt bzw. uns vorschreibt oder Sie es uns gestatten. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Daten wir erheben, wie diese durch uns verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten uns gegenüber zustehen:

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Darenschutzerklärung willigen Sie gegenüber uns in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und den nachfolgenden Bestimmungen ein.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

1. Personenbezogene Daten:

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist im Bundesdatenschutzgesetz definiert. Danach sind dies Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen also beispielsweise Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. Des Weiteren sind davon auch unternehmensbezogene Daten erfasst.

2. Erhebung:

a) beim Besuch unserer Webseite
Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unserer Webseiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, sofern Ihr Browser diese an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Version, genutztes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

b) bei Kontaktaufnahme
Wenn Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular kontaktieren, speichem wir Ihre E-Mail-Adresse und die weiteren Angaben. Dies erfolgt ausschießlich zum Zweck, Ihnen zu antworten bzw. um bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zum Gegenstand der Anfrage mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Verwendung personenbezogener Daten

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Abwicklung des gegenseitigen Vertragsverhältnisses, insbesondere zu dem Zweck:
- Kenntnis darüber zu haben, wer unser Vertragspartner ist,
- die eingegebenen Daten auf Plausibilität und Geschäftsfähigkeit der Nutzer zu prüfen,
- Vertragsverhältnisse über die Nutzung der angebotenen Dienste mit Ihnen begründen, inhaltlich gestalten, abwickeln und ändern zu können,
- mit Ihnen bei Rückfragen Kontakt aufnehmen zu können.

Vor der Auswertung der vorgenannten Daten werden diese pseudonymisiert. Somit können wir das Nutzerverhalten ohne konkreten Personenbezug auswerten, um unsere Webseite und Services zu verbessern. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen. Eine formlose Mitteilung in Textform an nachrangig genannte Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

Offenlegung von Daten

Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewiligt haben. Ohne Ihre Zustimmung werden wir im Übrigen Ihre Daten nicht an Dritte verkaufen oder anderweitig weitergeben. Etwas anderes gilt nur, soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht (z.B. Auskunft an bestimmte Behörden im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben) oder soweit dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen.

Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezügich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu.

Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Sperrung bzw. Löschung sowie für weiterghende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie bitte:

Tiergesundheitsdienst Bayern e. V.
Senator-Gerauer-Str. 23
85586 Poing

Telefon:    089/9091 - 0
Fax: 089/9091 - 202
Email:

Datenschutzbeauftragter: Thomas Eberl, +49 (0) 8623 987 39 45

Cookies und Webanalysedienste

Diese Website benutzt Piwik. Piwik ist eine Open-Source Software für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen. Piwik verwendet solche Cookies, um Nutzungsstatistiken für die Webseite zu erstellen. Diese werden zunächst anonymisiert und dann auf auf den Servern unserer Partner gespeichert und nicht an andere Parteien weitergegeben.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Piwik in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie dieser Aufzeichnung jederzeit widersprechen, indem Sie unten auf dieser Seite die Piwik Aufzeichnung durch Klick auf das Kontrollkästchen beenden. Falls Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die "Do Not Track"-Einstellung aktiviert haben, wird dies ohnehin von Piwik berücksichtigt und keine Daten aufgezeichnet.