Anmeldung

tiergesundheitsdienst bayern e.V.

Kompe­tenz und Erfah­rung in Tier­gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit

TGD - Bereich Labordiagnostik

Zentralinstitut

Das Zentralinstitut ist das labordiagnostische Zentrum des Tiergesundheitsdienstes Bayern. Mit dem fundierten Wissen der Fachtierärzte und der Laborteams werden labordiagnostische Untersuchungen zur Abklärung infektiöser und nicht-infektiöser Krankheitsursachen der Nutztiere kompetent und zeitnah durchgeführt. Diese Untersuchungen werden unterstützt durch hochwertige und moderne Geräte.

Der Tiergesundheitsdienst bietet pathologische Untersuchungen von Tierkörpern an. Die Sektion gewährleistet einen ersten umfassenden Blick auf mögliche Krankheitsgeschehen in Tierbeständen. Notwendige Folgeuntersuchungen zur Aufklärung der Krankheiten können gezielt eingeleitet werden. Proben, die sezierten Tieren entnommen wurden, werden den angeschlossenen Speziallaboren auf kürzestem Wege zugestellt. Derartige Folgeuntersuchungen umfassen histologische, bakteriologische, virologische, molekularbiologische, parasitologische, serologische, klinisch-chemische und toxikologische Analysen.

Diese Untersuchungen werden teilweise durch EU-weit ausgeschriebene Projekte des Freistaats Bayern und der Bayerischen Tierseuchenkasse gefördert.

Unsere Speziallabore stehen den Tierhaltern und Tierärzten selbstverständlich auch direkt für die Untersuchung von Proben (von lebenden Tieren oder aus deren Stallumgebung) zur Verfügung.

Das Zentralinstitut des Tiergesundheitsdienstes ist darüber hinaus in landesweite Eradikations- und Überwachungsprogramme (Bovines Herpes Virus 1 (BHV1), Enzootische Bovine Leukose (EBL), Brucellose, Bovines Virus Diarrhoe Virus (BVDV), Transmissible Spongiforme Enzephalopathie (TSE)) eingebunden und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Tiergesundheit und des Tierwohls.

Die Umsetzung und Erfüllung praxisorientierter Forschungsaufträge des Bundes, des Freistaates Bayern und privater Auftraggeber vervollständigen das Dienstleistungsangebot des TGD Bayern e.V.

Wir betrachten es als unsere Aufgabe, unsere Leistungen kontinuierlich zu verbessern und das diagnostische Spektrum zu erweitern.

Leitung: Dr. Jens Böttcher

Tel.: 089/9091 - 220
Email:   

Vorzimmer: Stephanie Bungart

Tel.: 089/9091 - 221
Email: